Kategorie: Allgemein

Schändliche Drohungen gegen Menschenrechtsverteidigerin

Hände halten Herz

26. Juni 2018

Amnesty International fordert die sri-lankischen Behörden nachdrücklich auf, Maßnahmen gegen diejenigen zu ergreifen, die die Menschenrechtsverteidigerin Sandhya Eknaligoda bedrohen.

In den letzten Tagen war Sandhya Eknaligoda – eine bedeutende Aktivistin gegen „Verschwindenlassen“ und Ehefrau des verschwundenen Karikaturisten Prageeth Eknaligoda – einer Welle von Hass, Schmähungen, Einschüchterungen, Schikanierungen und Morddrohungen in den sozialen Medien ausgesetzt.

„Die Drohungen gegen Sandhya Eknaligoda geben Anlass zur äußersten Sorge. Die sri-lankischen Behörden müssen unbedingt und wirksam entsprechende Maßnahmen ergreifen gegen diejenigen, die danach trachten, ihr Schaden zuzufügen“, sagt Dinushika Dissanayake, stellvertretende Direktorin für Südasien bei Amnesty International.

Weiterlesen